Beiträge von JamesDean

    Mal mein Senf dazu:


    Bin mit den Aggro Ansagen und dem "Berliner Gangsterrap" aufgewachsen.

    Generell auch viel Bushido gehört (VDSZBZ war sein letztes gutes Album, prove me wrong 😂) und es es waren halt wirklich komplett andere Zeiten.


    Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob ich ein Fan davon bin, verschiedene Äras miteinander zu vergleichen.

    Ich höre den heutigen Deutschrap noch übertrieben gern aber sehe es halt so, dass alles seine gewisse Zeit und Daseinsberechtigung hat. Genauso die Spotify-Klicks (*flervoice*) Sache. Ist halt nun mal so, dass man sich früher noch die CDs gekauft hat und heute alles über Klickzahlen funktioniert. Klar sind die gekauften Zahlen scheiße, aber ich sag mir immer, dass Qualität sich auch durchsetzen wird.


    Auch was die 9324 Songs pro Jahr von Capi und Samra betrifft: Es sind einfach andere Zeiten und ich glaube sogar, dass ich als Jugendlicher damals froh gewesen wäre, wenn es so viele Songs von Bushido, Sido & Co. gegeben hätte, weil ich damals auch fast alles ausnahmslos gefeiert hab. Ich kann s den Jungs halt auch nicht übel nehmen, wenn sie damit Erfolg haben. Keiner von uns würde es anders machen.


    Ich höre gerne die alten Sachen, aber auch die neuen und weiß das alles zu differenzieren.

    Glaube im Endeffekt kommt es darauf an, die Musik zu genießen und das, was einem nicht in den Kram passt, auch einfach nicht zu hören.


    (Auch wenn meiner Meinung nach vieles von Fero, Sero, Mero, usw. wirklich einfach mal gleich klingt, no hate😂)


    Finde das "hinterherheulen" nach früheren Zeiten zwar okay, aber irgendwie ist es auch unnötig. Auch die Kids, die heutzutage alles ausnahmslos abfeiern: Ich glaube nicht, dass ich in dem Alter anders gewesen wäre.

    Offizieller Diskussionsthread zu Simes.

    Für mich ganz klar einer der krassesten Producer aktuell. Gibt fast keinen Simes Beat in letzter Zeit, den ich nicht gefeiert hab.

    Deswegen sind auch die letzten Fler Tracks allesamt in meinen Spotify Playlisten gelandet 😂 Feier die Kombi aus beiden.


    Eure Meinung zu Simes? Welche sind eure Lieblingsbeats?

    Hi zusammen,


    wir starten ab sofort den Relaunch des Deutschrapforums. Nachdem wir schon Anfang des Jahres einige Konfigurationen vorgenommen haben und mit einigen Usern und Beiträgen gestartet sind, haben wir nun inzwischen auf ein neues System umgestellt und sind bereit für den Relaunch des Forums. Heißt also: Ab sofort kann hier alles rund um die Themen Deutschrap, die Künstler, Produzenten, HipHop Allgemein und über aktuelle News und Begebenheiten gepostet und diskutiert werden.


    Zur Einteilung:


    Die Foren selbst sind erst einmal simpel aufgeteilt. Bedeutet: Alle aktuellen Themen zu Deutschrappern, seien es neue Songs, Ankündigungen oder aktuelle Beef-Stories, finden im Bereich "Aktuelle Deutschrap News" ihren Platz. Sollte es hier um einige Künstler besonders viele Beiträge und Threads geben, erhalten diese nach und nach ihre eigene Foren. Selbiges gilt für "Beats & Produzenten" oder auch den internationalen Bereich.


    Unter "Allgemeine Deutschrapthemen" findet sich Platz für Threads, die sich mit grundlegenden Dingen beschäftigen. Beispielsweise könnten das eure Lieblingslines sein, allgemeine Diskussion zur Entwicklung des Deutschraps oder der Vergleich von früher zu heute, etc.


    Unter "Album- & Songrezensionen" ist sowohl im nationalen, als auch internationalen Bereich eure Meinung gefragt. Beispielsweise: Wie findet ihr den neuen Track von XY? Welche Meinung habt ihr zum neuen Album von XY? Wieso findet ihr das aktuelle Musikvideo von XY?


    Alles andere zum Forum selbst oder zu Off Topic Themen findet ihr im Bereich "Allgemeines zum Forum & Off Topic". Dort könnt ihr euch zum Einen als User vorstellen, aber im Bereich "Eigene Tracks, Alben & Beats" auch eure eigenen Werke bewerben und euch Meinungen der User anhören.


    Warum gibt es das Forum?


    Weil YouTube, Spotify & Co. keine geeigneten Plattformen sind, um sich ernsthaft über Deutschrap auszutauschen. Meiner Meinung nach gibt es ziemlich wenige Portale, auf denen das möglich ist. Die Foren bekannter HipHop-Newsseiten sind oftmals auch nicht mehr am Puls der Zeit. Deutschrapforum.de soll hier eine einfache, zukunftsfähige und unabhängige Alternative zu allen anderen Portalen sein, die in Vergangenheit schon mehr oder weniger negativ und voreingenommen aufgefallen sind.


    Kurz und knapp: Sachliche Diskussionen, freier Meinungsaustausch und aktuelle News für alle Rap- und Musikliebhaber.


    Habt ihr irgendwelche Fragen oder Anregungen? Rein damit in den Bereich: "Ankündigungen, Hilfe & Support".


    Ich werde wahrscheinlich hier und da etwas Werbung schalten, um das Forum ein bisschen zu promoten. Wenn ihr Bock habt, meldet euch gerne an und diskutiert mit.

    Würde mich freuen und habe Bock auf einen Austausch mit euch! :*


    Grüße, Yankee.